Den Austausch planen und organisieren

Welche verschiedenen Arten von Klassenaustauschen gibt es?

Kombinieren Sie die verschiedenen Austauscharten, um ein Projekt zu entwickeln, das nicht nur an die Bedürfnisse der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrpersonen angepasst ist, sondern auch an die Aufnahmekapazitäten der Schulen.

Hier finden Sie eine Übersicht über die nützlichsten Austauschformen:

  • Virtueller Austausch: Die Schülerinnen und Schüler tauschen (elektronische oder andere) Nachrichten aus und können sich dank der neuen Technologien sehen. Movetia bietet Einführungs-Webinare zum Thema Virtueller Austausch an.
  • «Klassischer» Austausch: Die Klassen erkunden gegenseitig ihre Wohnorte, Dauer 1 bis 5 Tage.
  • Austausch an einem Dritt-Ort: Die Klassen sehen sich während eines Klassenausflugs, einer thematischen Begegnung oder fahren gemeinsam in ein Lager.
  • Halbklassenaustausch: Die Klassen werden in jeweils zwei Gruppen unterteilt und diese führen während jeweils 3 bis 5 Tagen pro Gruppe den Austausch durch.
  • Rotationsaustausch: Nur einige Schüler besuchen gleichzeitig die Partnerklasse für eine Dauer von 1 bis 3 Wochen.

Dokumente für die Planung:

Ideen für Aktivitäten

Pädagogische Hilfsmittel

Liste nützlicher Links

Diese Websites zum Thema Austausche bieten eine grosse Auswahl an pädagogischen Tipps und Vorschlägen für Aktivitäten.

Beispiele für Good Practices

Die Beispiele für Good Practices erläutern ausführlich, welche Ideen oder Techniken für die Zusammenarbeit im Rahmen eines Klassenaustauschs am besten funktionieren. Ziehen Sie diese Vorschläge bei der Planung Ihres Austauschs ruhig zu Rate.

Finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung für Vorbereitungsbesuche: Lehrpersonen und Schulleitungen (von allen Schulstufen, auch Sonderschulen) können finanzielle Unterstützung beantragen, um zukünftige Partnerorganisationen vor Projekteingabe zu besuchen, Kontakte für gemeinsame Projekte zu knüpfen oder Projekte mit Partnern vorzubereiten.

Finanzielle Unterstützung für Klassenaustausche: Das Förderprogramm Klassenaustausch stellt Finanzspritzen für Projekte bereit, in deren Rahmen zwei oder mehr Klassen aus verschiedenen Sprachregionen der Schweiz sich begegnen (Mindestdauer zwei Tage).

Einen Austauschpartner finden

  • Match&move.ch, die Plattform von Movetia für die Suche nach einem Austauschpartner