Im Agrarbereich sind Berufspraktika Tradition, deshalb ist es gut nachvollziehbar, dass die OdA AgriAliForm und Movetia jungen Landwirtinnen und Landwirten ebenfalls die Möglichkeit eines Auslandspraktikums während der Lehre bieten.


Ein Auslandspraktikum gehört schon lange nicht mehr nur in die Dienstleitungsbranche, sondern auch in die Landwirtschaft. Die OdA AgriAliForm, ein Verband mit 10 Mitgliedorganisationen aus dem Berufsfeld Land- und Pferdewirtschaft, engagiert sich für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Als Projektträgerin von Movetia ermöglichen sie Interessenten ein Praktikum im Ausland, beispielsweise in Deutschland, Frankreich, Dänemark, Holland oder Irland.

Heutzutage will man junge Landwirte /-innen sowie verwandte Berufsleute von der Wichtigkeit eines Auslandsaufenthaltes überzeugen und Ihnen den Nutzen eines Praktikums näher bringen. Einerseits werden so ausländische Betriebe mit Manpower aus der Schweiz unterstützt und andererseits ermöglicht man den Teilnehmenden eine berufliche und kulturelle Weiterbildung im Ausland.

Christel Steger, eine junge Landwirtin aus der Ostschweiz, hat ein solches Auslandpraktikum absolviert. Sie konnte miterleben, wie Landwirtschaft in Irland betrieben wird. Sie empfiehlt jedem, ein Auslandpraktikum zu absolvieren. Lesen Sie den ganzen Bericht über Christels Aufenthalt!

Angebote für ein Auslandspraktikum für Einzelpersonen (Lernende) aus der Branche Land- und Pferdewirtschaft finden Sie hier.