News & Events

Internationale Vernetzung im Bereich Grundkompetenzen: Ideen und Projekte entwickeln

23. Oktober 2018

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Workshop vom SVEB und Movetia

Viele Herausforderungen, denen Organisationen in der Weiterbildung in der Schweiz begegnen sind keine Schweizer Eigenheit. Dieselben Fragen beschäftigen auch die Akteure der Weiterbildung im Ausland. Es nützt beiden Seiten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Oft sind es die externen Perspektiven und neuen Ansätze eines Partners, die einen weiterbringen.

Vor diesem Hintergrund bieten Movetia und der SVEB einen Workshop für Akteure der Weiterbildung, die sich gerne stärker international vernetzen und von Inputs und Erfahrungen aus dem Ausland profitieren möchten, an. Es werden internationale Aktivitäten im Rahmen der Angebote von Movetia diskutiert und Ideen und Anliegen von Teilnehmenden konkretisiert. Konkrete Beispiele von möglichen internationalen Projekten sind die gemeinsame Entwicklung oder der Austausch von didaktischen Materialien, Job-Shadowings in Europa oder der Besuch von internationalen Konferenzen und Weiterbildungen zum Thema Grundkompetenzen. 

Ziel des Workshops ist, dass die Teilnehmenden: 

  • konkrete Ideen für internationale Aktivitäten ihrer eigenen Institution mitnehmen;
  • wissen, wie sie die verschiedenen Förderangebote von Movetia nutzen können;
  • motiviert und befähigt sind, erste Projektideen weiter auszuarbeiten und bei Movetia einen Antrag für ein internationales Austausch- oder Mobilitätsprojekt einzureichen.

Die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Anliegen und Ideen in den Workshop mit und versuchen, diese mit Unterstützung von Movetia und des SVEB zu konkretisieren. 

Wann: Dienstag 23. Oktober 2018, 13:15 -17:00 Uhr

Wo: Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, Zürich

Wer: Vertreter/innen von Weiterbildungsinstitutionen, die sich gerne stärker international vernetzen möchten. Im Zentrum steht der Bereich Grundkompetenzen, es sind aber auch Vertreter/innen der Weiterbildung mit einem anderen thematischen Fokus willkommen. 

Sprache: Die Veranstaltung findet nur auf Deutsch statt

Programm

13.15

Begrüssung

13.20

Formulierung von Projektideen

14.15

Einblick in ein Mobilitätsprojekt

14.20

Einblick in ein Kooperationsprojekt

14.25

Pause

14.45

Interkulturelle Kommunikation

15.00

Workshops zu strategischen Partnerschaften, Mobilitätsprojekte, Offener Projektfonds

16.00

Wie weiter: Von der Idee zum Projekt

16.15

Abschluss und Apéro