Ein Projekt mit besonders erfolgreicher Zusammenarbeit, eines für die Förderung der Chancengleichheit und eines mit hoher Qualität dank Wirkungsmessung: Jugend in Aktion veröffentlicht drei Berichte über besonders gelungene Projekte.


In den letzten Jahren wurden viele innovative Ideen im Bereich der Jugendarbeit umgesetzt – darunter zahlreiche Austausch- und Mobilitätsprojekte. Drei davon wurden aufgrund ihrer hohen Qualität in jeweils unterschiedlichen Aspekten ausgewählt. Lassen Sie sich von den Good Practice Berichten für Ihr neues Projekt inspirieren!

Mit Musik und Tanz zu einem verbesserten gegenseitigen Verständnis

Unabhängig der persönlichen Lebenssituation soll es jeder und jedem möglich sein, an Mobilitätsprojekten teilzunehmen. In dieser Jugendbegegnung wurden gehörlose und hörende Jugendliche aus Armenien, Deutschland und der Schweiz zusammengebracht: Sie haben gemeinsam eine Tanzperformance erarbeitet und diese in Zürich aufgeführt.
>Mehr erfahren

Hohe Qualität dank Wirkungsmessung

Die systematische Evaluation des Jugendprojekts NOW Journey ist in all ihren Aktivitäten miteingebunden. Dadurch werden die Ergebnisse transparent und die Jugendlichen lernen, die Wirkung ihrer sozialen Projekte selbst zu messen. Gleichzeitig ist so eine hohe und nachhaltige Wirkung der Projekte gewährleistet.
> Mehr erfahren

Mittels mehrjähriger Zusammenarbeit zu konkreten Ergebnissen

Die Zusammenarbeit des Trägervereins für die offene Jugendarbeit (toj) der Stadt Bern mit Outreach mobile Jugendarbeit Berlin trägt Früchte: Fünf Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeiter konnten sich in Berlin für die Idee eines Jugendhauses von der Partnerorganisation inspirieren lassen.
> Mehr erfahren