Die Jahresveranstaltung der Tertiärstufe, die normalerweise im Herbst stattfindet, wird etwas später, am 9. Februar 2021, durchgeführt.


Das Team Tertiärstufe präsentiert den Projektaufruf 2021 digital, da eine Veranstaltung vor Ort nicht möglich ist. In diesem besonderen Jahr werden alle hilfreichen Informationen dazu über Videos vermittelt, und es gibt die Möglichkeit, anlässlich des International Relations Day Fragen zu stellen. Dieser findet am 9. Februar 2021 ab 10 Uhr online auf Zoom statt.

Projektaufruf 2021

  • Mitte November 2020: Nationaler Lehrpersonenaustausch
  • Mitte Januar 2021: Swiss-European Mobility Programme SEMP und internationale Kooperationen

Erklärvideos anschauen

Programm für den 9. Februar 2021

10.00–10.30 Uhr Ansprache der Geschäftsleitung 
Olivier Tschopp, Direktor von Movetia, und Amanda Crameri, Bereichsleiterin Tertiärstufe
Frage- und Antwortrunde  
11.00–11.45 Uhr  Nationaler Lehrpersonenaustausch, auf Deutsch und Französisch
Monika Wohlhauser 
14.00–14.45 Uhr

Swiss-European Mobility Programme SEMP, auf Deutsch
Leslie Hansen

Swiss-European Mobility Programme SEMP, auf Französisch
Héloïse Perrin 

15.00–15.45 Uhr Internationale Kooperation, auf Deutsch, Englisch und Französisch
Maria Stergiou 

Das Team Tertiärstufe organisiert jedes Jahr eine Veranstaltung für die Vertreter/innen der International Relations Offices (IRO) von Schweizer Bildungsinstitutionen der Tertiärstufe mit dem Ziel, neue Aufrufe für Mobilitätsprojekte und für internationale Zusammenarbeit zu lancieren, über Neuigkeiten zu informieren sowie sich über die Themen Mobilität und internationale Kooperation auszutauschen.