Mittwoch, 30.11.2022, 13:45 -14:30 Uhr

Internationale Kooperation ermöglicht Bildungsinstitutionen für sie relevante Themen und Herausforderungen anzugehen und gemeinsam passende Herangehensweisen zu erarbeiten. Erhalten sie Einblick in diese interinstitutionelle Zusammenarbeit und Erfahrungen von Bildungsakteuren damit. Sie findet im Rahmen der SBFI Herbsttagung zur Berufsbildung statt. 


Wann: Mittwoch, 30.11.2022, 13:45 -14:30 Uhr
Wo: Kursaal, Bern
Kostenloste Veranstaltung
Anmeldung für die Herbsttagung
 

Erfahren Sie im von Movetia moderierten Expertengespräch sowie im Input zu internationalen Kooperationen, wie Bildungsinstitutionen und Lehrbetriebe in solchen Kooperationen konkret profitieren. Movetia geht dabei auf spezifische Herausforderungen ein, die sich im Rahmen der Megatrends Upskilling, Digitalisierung und Internationalisierung stellen. Die Expertinnen und Experten diskutieren zudem, wie sie in Kooperationsprojekten diese Herausforderungen thematisiert und Lösungsansätze erarbeitet haben.
Drei Expertinnen und Experten berichten von den Erfahrungen aus ihren Kooperationsprojekten:

  • Anja König, Schweizerischer Verein für Schweisstechnik SVS
  • Ben Hüter, Berufsbildungszentrum für Industrie, Dienstleistung und Modegestaltung IDM Thun
  • Olivier Girardin, Fondation rurale interjurassienne FRI

An der SBFI Herbsttagung erhalten die Teilnehmenden anhand von Referaten, Kurzpräsentationen oder Podiumsdiskussionen Informationen zu Themen der Berufsbildung. Ein wichtiger Aspekt ist auch die Kontaktpflege unter den Teilnehmenden.