Dienstag, 6. Dezember 2022

Endlich! Nach zwei Jahren Pandemie kann das Team Tertiärstufe seinen jährlichen Event wieder als Präsenzveranstaltung durchführen. Das ist die Gelegenheit für Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Mobilität und Kooperation der Hochschulen und höheren Fachschulen, sich zum Austausch zu treffen. Die Promotion der Mobilitäts- und Kooperationsaktivitäten wird als Thema im Zentrum stehen.


#Promovetion: Let’s boost mobility and cooperation!

Jedes Jahr organisieren die Mitarbeitenden des Bereichs Tertiärstufe von Movetia einen Informations- und Austauschtag für das Personal der International Relations Offices (IRO) und für alle, die sich für die Mobilitäts- und Kooperationsprogramme für Schweizer Hochschulen und höhere Fachschulen interessieren.

Das klingt spannend! Wo und wann?

Dienstag, 6. Dezember 2022, von 9 bis 17 Uhr, im Landhaus in Solothurn

Was ist der Zweck dieses Events?

In erster Linie ist es ein Tag der Begegnung und des Austauschs. Am Vormittag erhalten Sie unter anderem nützliche Informationen zur politischen Lage (in engem Zusammenhang mit den Programmen) und zu den nächsten Calls. Weiter haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich an Präsentationen oder beim Austausch in Kleingruppen gegenseitig zu Themen rund um ihre Aktivitäten zu inspirieren.

Warum die Promotion als zentrales Thema?

Der Schwerpunkt Promotion von Mobilitäts- und Kooperationsaktivitäten bietet Gelegenheit darüber nachzudenken, wie man die Nachfrage in der eigenen Institution nach der Pandemie wieder ankurbeln kann. Die anwesenden Expertinnen und Experten werden einen anderen Blickwinkel und vor allem eine anregende Vision einbringen. Zudem gibt es viele Institutionen, die sich für diese Thematik interessieren und bereits mehrere dazu Projekte umgesetzt haben. Und schliesslich lanciert Movetia dieses Jahr seine nationale Promotionskampagne!

Was ist der nächste Schritt?

  • Reservieren Sie sich den Termin!
  • Programm und Anmeldung: Ende Sommer 2022