4. Mai 2021 von 14-17 Uhr

Movetia und die Hochrheinkommission laden deutsche und schweizerische Akteure aus dem Jugend- und Kulturbereich zum virtuellen Austausch ein.


  • Erweitern Sie Ihr grenzüberschreitendes Netzwerk am Hochrhein (Kantone Aargau und Schaffhausen, Landkreise Lörrach und Waldshut)
  • Informieren Sie sich über Fördergelder für internationale Projekte in Ihrem Bereich.
  • Lassen Sie sich von spannenden Projektbeispielen inspirieren
  • Lernen Sie potenzielle Partner für Ihre Projektideen kennen
  • Bringen Sie als Jugendliche Ihre Interessen und Ideen ein

Zielgruppen

  • Akteure aus dem Jugend- und Kulturbereich
  • Jugendarbeitende und Kulturverantwortliche
  • Jugendliche

Datum: Dienstag, 4. Mai 2021
Zeit: 14-17 Uhr
Ort: virtuell via Zoom | wird kurz vor der Veranstaltung verschickt     

Bei Fragen stehen Ihnen Movetia oder die Hochrheinkommission sehr gerne zur Verfügung!

Melden Sie sich mit untenstehendem Formular für den Anlass an.

Agenda

13.45 Uhr – Digitale Türöffnung
14.00 Uhr – Begrüssung & Agenda

Grenzüberschreitende Projektförderung – so unterstützen Movetia und die Hochrheinkommission

Parallele Impulsworkshops
01. Internationale Zusammenarbeit – warum eigentlich?
Sie denken bei grenzüberschreitenden Projekten an Mehraufwand statt Mehrwert? Dann lassen Sie sich für die Zusammenarbeit über die Grenzen begeistern und entwickeln Sie Ihre Ideen weiter. Mit dem Mobilitätsprojekt »We make democracy! Youth for participation and inclusion« für Jugendarbeitende von der SAJV (Schweiz, West-Balkan und Moldova) und mit der Jugendbegegnung »Building Walls, Breaking Walls« von Naturkultur (Israel, Palästina, Schweiz und Irland).

02. Jugendbeteiligung – wie gelingt es?
Sie wollen erfahren, wie Jugendliche aktiv beteiligt werden können und warum sich dieser Ansatz lohnt? Dann lernen Sie die grenzüberschreitende Talentbühne HörMalRhein kennen und entdecken Sie, wie das renommierte Theater Basel Jugendliche in seine Arbeit einbindet.

03. Corona – und jetzt?
Sie wollen wissen, was im Jugend- & Kulturbereich aktuell möglich ist? Wenn Sie Inspiration und Diskussion suchen, sind Sie hier richtig. Die Plattform »phkultur digital« der Fachhochschule Nordwestschweiz ermutigt, neue Erfahrungs- und Handlungsräume im Digitalen wie auch im Realen zu entdecken. Die Organisation Service Civil International (SCI) Schweiz wird erzählen, wie sie internationale Austauschprojekte für Jugendarbeitenden im digitalen umgesetzt haben. 

04. Kommunikation auf Augenhöhe: Das Mischpultprinzip 
Inspiration schön und gut, aber Sie wollen etwas Handfestes lernen und mitnehmen? Dann besuchen Sie den Crashkurs zum Mischpultprinzip von Act e.V. und erfahren Sie, wie Gespräche auf Augenhöhe gelingen. 

Austausch im Plenum
17.00 Uhr – Ende

Dokumente

Die Hochrheinkommission (HRK) ist eine partnerschaftliche Einrichtung für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit am Hochrhein. Partner der HRK sind u. a. die Kantone Aargau und Schaffhausen, das Land Baden-Württemberg sowie die Landkreise Lörrach und Waldshut.