Während den Olympischen Jugendwinterspiele in Lausanne konnten Klassen olympische Luft schnuppern und die Werte «Höchstleistung, Freundschaft und Respekt» hautnah erleben. Zwei Klassen – eine aus Winterthur und eine aus Yverdon-les-Bains – haben die Möglichkeit des thematischen Austausches genutzt und wurden von TeleTop begleitet.


Schülerinnen und Schüler aus Winterthur und Yverdon-les-Bains haben gemeinsam mit Ihren Lehrpersonen in einer Woche vieles erlebt: Sie waren Zuschauer bei einem Parallel-Slalom-Wettkampf, sie haben eine neue Wintersportart entdeckt, das Fahren mit einem Snowscooter, sie waren im olympischen Museum und vieles mehr. Übernachtet haben die Schülerinnen und Schülern bei ihren Kameradinnen und Kameraden aus der Romandie.

Die Kombination eines Klassenaustausches mit einem sportlichen Grossanlasses war ein voller Erfolg – und nur der erste Teil des Klassenaustauschprojektes! Die Schülerinnen und Schüler aus Yverdon werden noch in diesem Jahr die Winterthurer Klasse besuchen.

Begleitet von Teletop wurden viele Eindrücke und tolle Momente des Klassenaustausches auf Video festgehalten. Die Wochenserie TOP FOKUS zum kulturellen Austausch zwischen der Deutschschweiz und der Romandie ist online verfügbar und absolut sehenswert!

Möchten Sie einen Vorgeschmack?