24. November 2022

Am Donnerstag, 24. November 2022, 17.00-18.30 Uhr veranstaltet Movetia ein Webinar zur Lancierung des Projektaufrufes «Förderprogramme für Kooperationsprojekte 2023».


An der Online-Veranstaltung werden die beiden Förderprogramme «Schweizer Programm für Erasmus+ KA2» (SPE+ KA2) und «Internationales Programm» (IP) vorgestellt, für welche sich Vertreterinnen und Vertreter des Schweizer Bildungswesens und der Jugendarbeit um Fördermittel bewerben können, um ein Kooperationsprojekt mit Partnerinstitutionen in Europa und darüber hinaus umzusetzen. 

Die beiden Programme bezwecken die Stärkung der internationalen Zusammenarbeit zwischen Schweizer und ausländischen Bildungsinstitutionen und -akteuren. Gefördert werden damit Kooperationsprojekte in der Bildung und in der Jugendarbeit, die neue Bildungsangebote und neue Praktiken entwickeln und den Erfahrungsaustausch ermöglichen. 

Programm 

17.00-17.30
Plenum: Was ist neu in der Kooperationsförderung von Movetia? Updates zu den Förderprogrammen (DE, mit FR Folien)   

17.30-18.30
Break-out Sessions und Q&A nach Bildungssektoren: «Unsere Förderprogramme für Kooperationsprojekte im Detail» (für Personen, die einen Antrag stellen wollen). Zudem gibt es eine Session für Personen, die 2022 eine Zusprache erhalten haben (aktuelle Projektträger) und sich zu Details der Umsetzung austauschen wollen (reporting, etc.).
 

  • Schulbildung (DE/IT/FR) 
  • Berufsbildung (FR/DE) 
  • Tertiärstufe (EN) 
  • Erwachsenenbildung (FR/DE) 
  • Jugendarbeit (DE/EN/FR) 
  • Umsetzung eines durch Movetia finanzierten Projekts (für aktuelle Projektträger) (tbd) 

Anmeldung per Formular bis 10.11.2021   

Sind Sie an den Förderprogrammen interessiert und können aber am 24. November 2022 nicht teilnehmen? Senden Sie uns eine E-Mail-Nachricht, und wir kontaktieren Sie für eine Einzelberatung: international@movetia.ch