Nationaler Lehrpersonenaustausch: Programmteilnehmer/innen teilen ihre Erfahrungen

Die ersten Mobilitäten des Pilotprogramms Nationaler Lehrpersonenaustausch wurden erfolgreich umgesetzt. Im Video berichten zwei PH-Studentinnen über ihre Praktikum in der Romandie und den Perspektivenwechsel – von der Theorie zur Praxis im Klassenzimmer.

Leandra De Nardo und Lucia Boll, zwei Studentinnen der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen, berichten über ihre Erfahrungen in einer Gastklasse in der französischsprachigen Schweiz. Das Programm fördert Praktika von angehenden Lehrpersonen in einer anderen Sprachregion und macht Mobilität auf mehreren Ebenen erfahrbar: sprachlich, berufspraktisch und kulturell.

Mehr Informationen zum Nationalen Lehrpersonenaustausch auf der Website.