Accesskey Navigation

Content

Europäische Mobilität

Mobilitätsprojekte fördern den Austausch und die Solidarität der europäischen Jugend und in der Jugendarbeit Tätigen. Im Zentrum stehen die aktive Teilnahme, persönliches Engagement und die Entfaltung von Kompetenzen mittels nicht-formaler Lernmethoden.

Factsheet Jugendbegegnung
Factsheet Mobilität für Jugendarbeiter/-innen
Zuschüsse

Findet Ihr Projekt in der Schweiz statt?

In diesem Fall reicht der Schweizer Projektpartner den Antrag bei movetia ein und beantragt die Förderung für alle teilnehmenden Partnerorganisationen. Es gelten grundsätzlich die Kriterien des Programmhandbuchs Erasmus+ 2017. Als Hilfe bei der Antragstellung können Sie unseren Leifaden nutzen.

Möchten Sie sich an einem Projekt im Ausland beteiligen?

In diesem Fall reicht eine Partnerorganisation im europäischen Ausland den Antrag bei der entsprechenden Nationalagentur unter dem Programm Erasmus+ ein. Die Schweizer Organisation erscheint nicht in diesem Antrag, stellt aber gleichzeitig einen Antrag bei movetia für die Förderung der Schweizer Teilnehmenden.

Planen Sie ein bilaterales Projekt, das im Ausland stattfinden soll?

Kontaktieren Sie uns bitte zur Klärung der Möglichkeiten.

Projektaufruf

11. Oktober 2017 
(Projektstart zwischen 1. Januar und 31. Mai 2018)

Kontakt

jugend@movetia.ch
+41 32 462 00 50

Dokumente

Projekte in der Schweiz:
Projektbeteiligung im Ausland: