Zeit mit Gleichaltrigen verbringen und gemeinsame Abendteuer erleben, motiviert Jugendliche sich für die Fremdsprache zu interessieren, die sie in der Schule lernen. Jugendliche aus verschiedenen Sprachregionen können während den Ferien oder der Schulzeit einen Austausch machen. Movetia unterstützt den Austausch durch die Vermittlung eines/r Austauschpartners/in. 

Welche Programme bietet Movetia an?

Movetia bietet zwei Programme für den Einzelaustausch an:

  1. Das Programm Ferienaustausch findet in den Schulferien statt und wird zwischen allen Sprachregionen der Schweiz angeboten.
  2. Das Programm impariamo insieme findet während der Schulzeit statt und wird zwischen italienischsprechende und deutsch- oder französischsprechende Schülerinnen und Schüler angeboten.

Warum an einem Einzelaustausch teilnehmen?

Die Jugendlichen…

  • lernen die Fremdsprache in authentischen Situationen kennen.
  • öffnen sich gegenüber den Gewohnheiten und der Kultur der Gastregion.
  • entwickeln Selbstvertrauen und Kommunikationsfähigkeiten, indem sie eine Erfahrung ausserhalb ihrer Familie und Klasse machen.

Die Austauschfamilie…

  • lernt eine neue Familie und deren Gewohnheiten kennen.
  • kann den Jugendlichen helfen, die Motivation für die Fremdsprache neu zu entfachen oder zu erhalten. 

Welche Unterstützung bietet Movetia?

  • Movetia unterstützt die Austausche, indem sie Austauschpartner/innen vermittelt und steht Ihnen im gesamten Austauschprozess beratend zur Seite.
  • Tipps und Regeln für das Leben in der Gastfamilie und das Aufnehmen von Schülerinnen und Schülern werden zur Verfügung gestellt.
  • Am Ende des Austauschs und nach dem Ausfüllen der Teilnehmerbefragung wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Andere Angebote von Movetia

Liste mit Austauschprogrammen, die von den Kantonen unterstützt werden.