Movetia und die Schweizer Jugendherbergen bieten Klassen im Austausch 15% Ermässigung an.

Was ist der genaue Inhalt des Angebots?

  • 15% Ermässigung für Übernachtungen in Jugendherbergen (ausser Bellinzona, Engelberg, Fiesch, Lugano, Romanshorn und Trin) für Gruppen ab 10 Schüler/innen im Klassenaustausch.
  • Pro 10 Schüler/innen-Gruppe schläft und frühstückt eine Begleitlehrerin oder ein Begleitlehrer kostenlos.

Welche Klassen sind förderfähig?

Alle Gruppen von 10 oder mehr Schüler/innen, deren Klassenaustausch im Rahmen des Klassenaustausch-Programms von Movetia subventioniert wird.

Wer kann die Buchung vornehmen?

Die für den Austausch verantwortliche Lehrperson ist für die Buchung zuständig.

Wie kann eine Buchung vorgenommen werden?

Die Lehrperson kontaktiert die Gruppenbuchungsstelle der Jugendherbergen:

Schweizer Jugendherbergen, Incoming, Zürich

Selina Zahner E-Mail: incoming@youthhostel.ch

Tel. +41 44 360 14 41

Erforderliches Dokument: 

Die E-Mail mit der Zusage von Movetia bezüglich der Förderung des Klassenaustauschprojekts. 

Was sind die Buchungsbedingungen?

  • Nicht gültig auf bestehende Buchungen und nicht kumulierbar mit anderen Spezialangeboten oder Rabatten. Keine Barzahlung. 
  • Keine Rückerstattung bei Stornierung.
  • Keine Reduktion auf die Kindertarife.

Weitere Dienstleistungen von Movetia

  • Fördergelder für vorbereitende Besuche
  • Fördergelder für Klassenaustausche
  • Match&move.ch, die Plattform von Movetia für die Suche nach Austauschpartnern.
  • Ideen und Vorschläge für thematische Begegnungen, um die Lehrpersonen bei der Organisation bereichernder und motivierender Ausflüge zu unterstützen.
  • Movetia bietet Webinare für einen erfolgreichen Einstieg für virtuellen, digitalen Austausch an.
  • Einige Kantone bieten ebenfalls Austauschprogramme und Förderungen an! Hier finden Sie eine Liste der Programme der Kantone.