Vorgehen

Hier finden Sie die wichtigsten Etappen für die Eingabe Ihres Beitragsgesuchs:

Um ein Mobilitätsprojekt in der Erwachsenenbildung im Schweizer Programm zu Erasmus+ einreichen zu können, müssen Sie in einer Einrichtung der Erwachsenenbildung tätig sein, und folgende Schritte ausführen:

  1. ein Projekt unter Einbezug der Mitarbeitenden, die vom Projekt profitieren sollen, erarbeiten und planen. Konsultieren Sie dazu das Dokument "Vergabekriterien".
  2. das Antragsformular, das Ende Herbst 2018 auf dieser Seite aufgeschaltet sein wird ausfüllen
  3. alle Formulare und Dokumente unterzeichnen und
  4. per Freigabeschaltung einreichen.

Termine

Alle für den Call 2019 zu beachtenden Termine werden Ende Herbst 2018 hier aufgeschaltet. Eingabefrist für Mobilitätsprojekte mit Start im Sommer 2019 ist voraussichtlich Ende März 2019.