Montag, 27.05.2024 bis Dienstag, 28.05.2024, in Brüssel

Wollen Sie die Systeme und Institutionen der Höheren Berufsbildung Deutschlands, Dänemarks, Norwegens und den Niederlanden besser kennenlernen? Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit Institutionen in diesen Ländern?


Erasmus+ unterstützt verschiedene Formen der Zusammenarbeit zwischen Schweizer und europäischen Einrichtungen. Zudem existieren – wegen der aktuellen nicht-Assoziierung der Schweiz an Erasmus+ – in der Schweiz nationale Fördermöglichkeiten, um solche Kooperationen zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über die jeweiligen nationalen Systeme der Höheren Berufsbildung, über die zahlreichen Zusammenarbeitsmöglichkeiten sowie über konkrete Unterstützungsangebote im Bereich Beratung und Finanzierung. 
 
Movetia als nationale Agentur für Austausch und Mobilität in der Schweiz und SwissCore, das Schweizer Verbindungsbüro in Brüssel, laden Sie gemeinsam mit Partnerinstitutionen in Europa zu dieser Veranstaltung in Brüssel ein. 

Wann: 27. Mai bis 28. Mai 2024
Wo: Brüssel (genaue Angaben folgen)
Sprache: grundsätzlich Englisch (ohne Übersetzung)
Teilnahmegebühr: keine
Reise und Unterkunft: muss selber organisiert werden (Hotelliste von SwissCore); Möglichkeit, bei Movetia einen finanziellen Zuschuss zu beantragen (Details unter vorbereitende Besuche)
Anmeldeformular: hier 
Anmeldefrist: 12. April 2024

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung? Oder sind Sie interessiert, aber können nicht an der Veranstaltung teilnehmen? 
Melden Sie sich ebenfalls gerne bei julia.gruenenfelder@movetia.ch.

Montag, 27. Mai 2024
10:00-12:00 Crash course for Swiss institutions: Switzerland and Erasmus+ - Things to know for the event
12:30-14:00 Stand-up lunch at the Swiss Mission to the European Union (tbc)
  Public event on higher vocational education and training (Day 1)
Norway House
14:00-14:30 Registration with welcome coffee and snacks
14:30-14:45 Welcome and introduction
Amanda Crameri, Head of Division Higher Education, Movetia
Else Kathrine Nesmoen, Head of Department Higher Vocational Education, Norwegian Directorate for Higher Education and Skills (HK-dir)
14:45-15:15 Input 1: What is higher/continuing vocational education? What are the similarities and differences across Europe?
Marieke Vandeweyer (tbc), Team Leader, Senior Policy Analyst, OECD
15:15-15:45 Input 2: The power of European collaboration in VET and public-private partnerships
Boudewijn Grievink, Katapult
15:45-16:15 Public discussion with Boudewijn Grievink and Marieke Vandeweyer
16:15-16:30 Break
16:30-17:15 Panel discussion: International cooperation in higher VET: good practices, barriers, and Erasmus+
            
- Denmark
- Netherlands
- Norway
- Switzerland
- France (tbc)
17:15-18:00 The place for Higher VET in Erasmus+
            
Tbc, DG EMPL, European Commission
Tbc, DG EAC, European Commission
18:00-19:00 Reception with snacks and drinks
 
Dienstag, 28. Mai 2024
Internal discussion on Erasmus+ instruments for Higher VET (Day 2)
SwissCore/NorCore office, Rue du Trône 98, 1050 Brussels
08:30-09:00 Registration / Welcome coffee
09:00-09:15 Welcome round and main takeaways from the conference
09:15-10:00 Walk-and-talk exhibition with posters from the participating schools on the profile, experience with Erasmus+, industry sector
10:00-10:15 Short break
10:15-11:45

“World Café” on the different Erasmus+ instruments for Higher VET

- Group 1: Alliances for Innovation
- Group 2: Centres of Vocational Excellence (CoVE)
- Group 3: Learning mobility for staff and students
- Group 4: What could be done at national level?

Guiding questions for each table: tbc

11:45-12:15 Presentation and discussion of summary and outcome paper 
12:15-13:15 Farewell lunch