Realto ist die von der EPFL und den Verbundpartnern entwickelte Lern- und Austauschplattform, die nicht nur Lernenden viele Vorteile bringt. Durch innovative Technologie zum starken Netzwerk in der Berufsbildung!

Die Lernenden von heute sammeln praktisches und theoretisches Wissen am Arbeitsplatz, in der Berufsfachschule, in überbetrieblichen Kursen und werden dabei von zahlreichen Ausbildnern und Ausbildnerinnen unterrichtet. Bei dieser Informationsflut ist es manchmal schwer, den Überblick über das angeeignete Wissen zu behalten.

Realto bietet eine technische Lösung, um das erarbeitete Wissen zu verbinden und mit anderen Lernenden sowie Ausbildnerinnen und Ausbildnern zu teilen - egal wo und zu welcher Zeit.

Was ist Realto?

Realto wurde in enger Zusammenarbeit mit Berufsverbänden, Lehrpersonen, Lernenden und Berufsbildner/-innen an der EPFL entwickelt und vom SBFI finanziell unterstützt. Mit der Austauschplattform stehen Projektträger/-innen mit ihren Mobilitätsteilnehmenden in direktem Kontakt. Mobilitätsberichte können durch Fotos, Videos und Audio angereichert werden und dienen so auch als Inspirationsquelle für neue Projekte. Zudem können sich die Mobilitätsteilnehmenden untereinander austauschen.

Wer kann sich bei Realto anmelden?

Die Projektträgerinnen und Projektträger von durch Movetia geförderte Mobilitätsprojekte.

Wie unterstützt Movetia?

Movetia ist vom Nutzen und Potential der Lernplattform überzeugt und möchte diese den Projektträgern/-innen in einer explorativen Phase bis 2020 zur Verfügung stellen.

Movetia erstellt Ihren Zugang zu der Plattform und bietet Ihnen bei Fragen technische Unterstützung.

Schreiben Sie eine E-Mail an realto@movetia.ch .