Medien

Movetia fördert und unterstützt Projekte und Aktivitäten im Bereich von Austausch und Mobilität in der Aus- und Weiterbildung auf nationaler und internationaler Ebene, sowohl im schulischen als auch im ausserschulischen Bereich. Wir vernetzen Organisationen und Institutionen im Bereich Austausch und Mobilität und bringen Anbieter sowie interessierte Nutzer von Projekten und Aktivitäten zusammen.

Sie sind Medienschaffende/r und interessieren sich für Austausch und Mobilität? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder klicken Sie sich durch untenstehende Informationen.

Warum ist Austausch und Mobilität wichtig?

Austausch und Mobilität erfüllen wichtige bildungspolitische Ziele: Jugendliche sammeln erste interkulturelle Erfahrungen und stärken damit ihre Softskills und Sprachkompetenzen. Bildungsinstitutionen und Ausbildungsbetriebe steigeren im Austausch mit anderen Akteuren ihre Qualität und ihre internationale Vernetzung. Und die Schweiz verbessert den nationalen Zusammenhalt und die Internationalisierung von Bildung und Wirtschaft.

Wer ist Movetia? 

Movetia ist die nationale Agentur zur Förderung von Austausch und Mobilität im Bildungssystem. Ob in der Schweiz, in Europa oder weltweit – Movetia fördert und unterstützt Aktivitäten für Austausch, Mobilität und Kooperation in allen Bildungsbereichen von der Primar- bis zur Tertiärstufe sowie in der Erwachsenenbildung und im ausserschulischen Bereich.

Aktuelle Medienmitteilungen

Austausch und Mobilität: Nachfrage steigt weiter

Das Interesse für Austausch und Mobilität blieb auch 2023 hoch. Die Nachfrage hat das Angebot in fast allen Bildungsbereichen übertroffen. Das freut die nationale Agentur Movetia, die ihren Jahresbericht und ihre Statistiken über die geförderten Mobilitäten und Kooperationen veröffentlicht hat. Die Zahlen zeigen einen Anstieg der Nachfrage, der jedoch durch begrenzte finanzielle Mittel gebremst wird. 2024 werden erneut Weichen gestellt für Austausch und Mobilität: das Parlament verabschiedet die BFI-Botschaft und…

Die nationale Austauschwoche wird zum wiederkehrenden Treffpunkt

Die erste nationale Austauschwoche ist am Freitag erfolgreich zu Ende gegangen. Mehr als 2500 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz haben sich über die Sprachgrenzen des Landes hinweg getroffen. Die Aktionswoche endete mit einer Ankündigung, die für die Verankerung des Austauschs bedeutend ist: der Kanton Wallis und die nationale Agentur Movetia wollen gemeinsam ein Label entwickeln. Die zweite Austauschwoche ist bereits geplant: sie findet vom 18. bis 22. November 2024 statt.

Mehr als 2’500 Schülerinnen und Schüler aus allen Kantonen im Austausch

Der Startschuss für die 1. Nationale Austauschwoche fiel am Montagnachmittag in Anwesenheit von Bundesrätin Elisabeth Baume-Schneider und Nationalratspräsident Martin Candinas zeitgleich im Landesmuseum Zürich und im Château de Prangins. Bis Freitag werden sich mehr als 2’500 Schülerinnen und Schüler aus allen Kantonen auf den Weg machen, um eine Klasse einer anderen Sprachregion kennenzulernen. Die Aktionswoche, die sich an Schulen in der ganzen Schweiz richtet, wird von der nationalen Agentur Movetia in…

Die erste nationale Austauschwoche mit einem reichhaltigen Programm

Mehr Schülerinnen und Schüler der obligatorischen Schule als je zuvor werden vom 13. bis 17. November 2023 anlässlich der ersten nationalen Austauschwoche die Sprachgrenzen des Landes überwinden. Die nationale Agentur Movetia hat diese Aktionswoche in Zusammenarbeit mit den Kantonen organisiert. Mehr als 2'000 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz nehmen an Austauschprojekten teil – entdecken Sie mit unserer Infografik, was in Ihrer Region passiert. Die Austauschwoche wird am 13. November von Bundesrätin…

Kontakt
Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfte und Hintergrundinformationen über Austausch und Mobilität oder über die nationale Agentur Movetia zur Verfügung. Wir können Ihnen auch Interviewpartner, Projektträger/innen und Mobilitätsteilnehmende einer spezifischen Bildungsstufe und aus ihrer Region vermitteln.

Kathrin Müller
Leiterin Kommunikation
E-Mail
+41 31 303 22 12

Sophie Corpataux
Verantwortliche Medienarbeit
E-Mail
+41 31 303 22 15

Folgen Sie uns auch auf Social Media und abonnieren Sie unseren

Kommunikationskampagne

Publikationen und Logo rund um Movetia

Strategie

Die Strategie von Bund und Kantonen soll dazu beitragen, dass Austausch und Mobilität selbstverständliche Teile von Bildungs- und Arbeitsbiographien sowie von ausserschulischen Aktivitäten werden. Ziel ist eine qualitative und quantitative Stärkung von Austausch und Mobilität.

Jahresbericht und Movetia Statistiken

Wachsende Nachfrage für Mobilitätsprojekte und Corona-Einschränkungen haben das Jahr 2021 bei Movetia geprägt. Konnte Austausch überhaupt noch stattfinden? Hat sich Austausch verändert? Lesen Sie erste Ergebnisse in unserem Jahresbericht 2023. Die Statistik ist verfügbar online auf stat.movetia.ch

Unsere Jahresberichte und Statistiken auf einen Blick:

Bilanz über das aktuelle Schweizer Programm zu Erasmus+

Logo

Mehr Studien, Publikationen und Zahlen finden Sie unter der Rubrik Wissen.

Jahresbericht 2022

Newsletter abonnieren

Movetia informiert vier Mal pro Jahr zu aktuellen Themen rund um Austausch und Mobilität: Berichte aus Projekten, News aus Politik und Wissenschaft und Hinweise auf Veranstaltungen wechseln sich mit Informationen von Movetia ab.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe und das gesamte Archiv. Schreiben Sie sich hier für den Newsletter ein: